Expertenwissen – Interessantes aus verschiedenen Bereichen

Gebündelte Kompetenz für ihren Unternehmenserfolg“ Patriarch bringt Trainerlegenden für Sie zusammen!

Auszug aus dem  Interview mit Andreas Buhr, Klaus-J. Fink und Dirk Fischer. Das ganze Interview können Sie in der aktuellen „performer“ sehen. Klicken Sie dazu auf diesen Link

 

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Dieser festen Überzeugung ist Patriarch Geschäftsführer Dirk Fischer, als er für seine Kunden ein ganz besonderes Video-Event organisierte.

Dafür sind ihm die Besten gerade gut genug und er schafft es mit Klaus-J. Fink und Andreas Buhr zwei absolute Coaching-Legenden (beide in der Hall of Fame der Speaker, mehrfach Trainer des Jahres usw.) zu einer gemeinsamen Veranstaltung zu gewinnen und übernimmt selbst die Moderation.

Wie gut seine Idee tatsächlich in die Zeit passt, zeigt ihm dann aber erst die enorme Resonanz auf das Webinar am 10. Juni 2020 und das phänomenale Feedback der Teilnehmer. Auf zahlreichen Wunsch ihrer Kunden legte die Patriarch daraufhin noch einmal nach: Am 20. Juli 2020 gab es unter dem Titel „Die Besten sind zurück“ die Fortsetzung des erfolgreichen Formats. (Hier finden Sie die Aufzeichnung) Erneut moderiert von Patriarch- Geschäftsführer Dirk Fischer standen die beiden Erfolgstrainer abermals Rede und Antwort zu eingesandten Fragen der Patriarch- Vermittler rund um die Themen Unternehmenserfolg, Führung, Vertrieb und vielem mehr.

performer sprach mit den drei Protagonisten über ihre Schwerpunktbereiche, die Corona-Krise als Chance, den großen Erfolg der Veranstaltung sowie einen Ausblick auf eine Fortsetzung der „Besten“-Reihe.

performer: Herr Fischer – in dieser Trias vereinen sich diverse Jahrzehnte der Vertriebs- und Führungsexpertise. Wie kam es zu dieser Konstellation für die beiden erfolgreichen Webinare?

Dirk Fischer: Die Zeit war sozusagen reif. Beide Trainerlegenden sind gute Freunde des Hauses Patriarch und uns ist stets daran gelegen, unseren befreundeten Vermittlern immer etwas mehr zu bieten als unsere Mitbewerber. Unser Anspruch ist schon seit jeher „anders sein als andere“. Das gilt natürlich auch im Bereich der Fortbildung. Und was liegt da näher als in besonders schwierigen Zeiten die maximale Führungs- und Vertriebserfahrung von externer Seite zur Hilfe zu holen. So erhalten unsere Partner den maximalen Input für ihre Geschäftsmodelle.

performer: Herr Buhr, die Corona-Krise hat in vielen Bereichen zweifellos tiefe Spuren hinterlassen, Sie selbst bezeichnen die Krise auch als „Aufforderung zum Tanz“. Worin besteht Ihrer Meinung nach die dringlichste Aufgabe von Führungskräften angesichts dieser neuen Herausforderung und im Vergleich zum „alten“ Normalzustand?

Andreas Buhr: Corona wirkt auf uns alle wie ein Katalysator für die Digitalisierung. Das Interview hier ist ein Beweis dafür – würden wir ohne Corona Seite 40 B I LDUNG / COACHING hier zusammengekommen sein? Wir wissen es nicht. Klar ist, dass wir heute in einer hybriden Welt leben: Online und Offline wachsen immer mehr zusammen. Die Pandemie ist Disruption pur. Das Leben wird dadurch „amazoniger“ sein als je zuvor. Danke dafür, dass die Welt uns auf´s Zimmer geschickt hat. So sind wir aufgefordert, die Zukunft zu denken und entsprechend zu handeln!

performer: Herr Fink, Sie sind ein großer Verfechter des telefonischen Vertriebs. Wo sehen Sie hier die klaren Vorteile dieses Ansatzes? Wird sich durch die Corona-Krise und den erwähnten „Digitalisierungs- Tsunami“ daran etwas ändern?

Klaus-J. Fink: In der Tat war die Corona-Krise ein Turbo für die Digitalisierung und somit für Online- Präsentationen und Video-Meetings. Mein Credo ist seit Jahren: Ein Tag ohne telefonisches Nachfassen, Reaktivieren bzw. Terminieren ist kein erfolgreicher Vertriebstag gewesen. Das Telefon ist immer noch das wichtigste Instrument für den Vertriebler. Auch die Abstimmung für eine Online-Präsentation bzw. einen Video-Call wird im Vorfeld telefonisch vorgenommen. Nahezu immer bevorzuge ich den telefonischen Kontakt gegenüber E-Mail. Denn: „Wer E-Mails sät, wird E-Mails ernten.“

Das gesamte Interview können Sie hier sehen: Klicken Sie dazu auf diesen Link

 

 

Story-Telling: Die vergessene Kunst

Dirk Fischer (Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH) als Referent des heutigen Themas. Interessanter Beitrag der die jüngeren Anleger ansprechen wird. 

 

 

Story-Telling die vergessene Kunst?
Story-Telling war schon immer der Schlüssel zum Kunden!

Der GAMAX Jounior Funds ist ein „Hidden Champion“!
Als Beispiel in diesem Beitrag u. a.: Fondssparplanverkauf. (Vom Nichtraucher zum Millionär, vom Lottospieler zum Millionär…)

Hochinteressant!

PS: am Ende gibt es einen Hinweis auf ein interessantes Video.

Hier geht es zum Beitrag

 

(zum Vergrößern des Bildes bitte anklicken)

 

 

 

Roundtable Versicherungen & Corona

€uro am Sonntag sprach mit Holger Beitz (PrismaLife AG), Dirk Fischer (Patriarch Multi-Manager GmbH), Martin Gräfer (die Bayerische), Thomas Heß (WWK) und Hermann Schrögenauer (LV1871)

rettungsringKrisenzeiten stimmen nachdenklich – und alte Tugenden bekommen neuen Glanz. Die Kurseinbrüche geben dem soliden Deckungsstock der Versicherungen wieder Sex-Appeal. Und wer im Versicherungsmantel in Fonds investiert ist, war doppelt geschützt…

 

 

Gewinner in der Coronakrise ist die Digitalisierung

Expertenrunde mit Dominik Wagner, Baki Irmak und Dirk Fischer

Börsenbild mit Frau

Dominik Wagner (Gesellschafter-Geschäftsführer Finanzstrategien) im Gespräch mit Dirk Fischer (Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH) und Baki Irmak (Mitgründer The Digital Leaders Fund).

Die Wirtschaftssysteme und auch unsere Arbeitsweise werden sich in Zukunft verändern. Enorme wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen lassen sich jetzt schon erkennen. Der Onlinehandel boomt und das Konsumverhalten hat sich komplett geändert. Wie positioniere sich Unternehmen, um als Krisengewinner hervorzugehen. Eine spannende Expertenrunde…

 

 

Einsteigen oder aussteigen?

Was uns die Geschichte lehrt – Referent Dirk Fischer

Börsenbild mit Frau

Kostenfreies Webinar vom 15.04.2020. Dirk Fischer, Geschäftsführer der Patriarch Multi-Manager GmbH, spricht über verschiedene Themen wie z. B. die verschiedenen Anlageformen, behandelt die vergangenen Krisen wie z. B. die spanische Grippe von 1917 und deren Auswirkungen auf die Börse. Entscheidend ist hier auch, was man daraus gelernt hat. Außerdem wird über den besten Einstiegszeitpunkt gesprochen und vieles mehr. Ein spannender, lebendiger Vortrag erwartet Sie.

 

 

€uro am Sonntag –Roundtable Versicherungen & Corona

Flexibler Umgang mit Kunden und Beratern

Mann sitzt am Computer und hat ein Meeting

Der Corona-Crash und die weltweite Rezession sind schwer verdaulich. Per Videokonferenz diskutierten fünf prominente
Vertreter der Versicherungs- und Investmentbranche im €uro-am-Sonntag-Roundtable mit Redakteur Ludwig Riepl, wie sie
die befürchteten Folgen von Ausgangssperre und Kurzarbeit für ihre Kunden und Berater abfedern können.

 

Hier können Sie sich meinen garantiert kostenlosen Fondsratgeber bestellen

Opt In Image
Gratis Info-News anfordern!
Die 10 fatalsten Fehler, die Sie bei Ihrer Fondsauswahl vermeiden müssen!

Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

Sie erhalten den Gratis-Ratgeber als erste E-Mail des Newsletters sofort nach der Anforderung an Ihre E-Mail-Adresse als PDF-Datei. Ein weiterer Bestandteil des Newsletters sind z.B. von Zeit zu Zeit themenrelevante Beiträge: So werden Sie bevorzugt über interessante Neuigkeiten informiert!

zurück nach oben
AUSGEZEICHNET.ORG